NB Steuerberatung Nürnberg - Neugebauer & Binder Steuerberater GbR

12.   Vorweggenommene Betriebsausgaben


Gründer in spe, die erst 2014 ein Unternehmen oder eine Praxis eröffnen, jedoch bereits 2013 erste Ausgaben im Zusammenhang mit der geplanten Gründung haben, können für diese Ausgaben vorgenommene Betriebsausgaben und evtl. einen Vorsteuerabzug geltend machen.

Die vorgenannten Informationen wurden nach bestem Wissen und Kenntnisstand verfasst worden. Sie dienen nur der allgemeinen Information und ersetzen keine qualifizierte Beratung in konkreten Fällen. Eine Haftung für den Inhalt kann daher nicht übernommen werden.

Sie könne sich gerne an uns wenden. Wenn Sie Fragen haben.

 

Autoren des Beitrags: Harald Binder und Sylvia Neugebauer